georg klein
line
installations

installationen | interventionen | kunst im öffentlichen raum
 
line
2017
Dansk Graense Overvågning (European Border Watch)
Partizipatives Projekt und Installation
Festival "Horsens happens", Live Art DK, Kunstmuseum Horsens,

Feb 2017
line
2016
ungrounded
Begehbare Raumblase mit interaktiver Installation
Nord/LB art gallery Hannover, Hermannshof Völksen, Leibniz Universität Hannover
10. - 24.Nov 2016
line
sound matters : kein sound ist illegal (com.version)
Interaktive Klanginstallation mit Shop
Errant Sound - Project Space Berlin (Berlin Art Week - Projektraumpreis)
Sept. 2016
line
Deep Difference Unit
Lautsprecherskulptur in 2 Teilen, mit 24 Hornlautsprechern. Audioloop: 9min.
Daegu Contemporary Art Festival Gangjeong, Südkorea
15.7. - 18.9. 2016
line
permeiamo
Interaktive Hörinstallation mit 5 Lichtlautsprechern und Telefonhörer
Fassadengalerie Kunsthaus KuLe Berlin
29.4. - 13.6. 2016
line
Transitional Societies
Gruppenausstellung mit interaktiver Installation NaNa
NON Berlin in Koop. mit Kunsthaus Meinblau
März 2016
line
2015
Im Gang der RaumZeit / Walking through Einstein's Space-Time
Interaktive, audiovisuelle Installation mit Lasersensor, Kopfhörer and Projektion.
"Tag der Relativität", 25. Nov. 2015, Leibniz-Universität Hannover, Lichthof.
line
tracing Godwin
Partizipatives Projekt zu einem nigerianischen, illegalen Immigranten in Europa. Mit ortsspezifischen Plakatfotos und QR-Code (Audio) im öffentlichen Raum. Kunst im Faulerbad, Freiburg, und europaweit.
Seit 20.9. 2015
line
kein sound ist illegal
Interaktive Klanginstallation in einer Schaufensterkonstellation
Mai 2015, Errant Bodies - Sound Art Project Space Berlin
Voice Observatory
line
European Border Watch (turmlaute.2: Wachturm)
Organisation | Installation | Performance
18.4. - 25.5. 2015, European Media Art Festvial (EMAF), Osnabrück
Dialogpreis des Auswärtigen Amts
line
borderlines
Solo-Ausstellung im Kunsthaus Meinblau, Berlin
mit "Sprich mit mir" (Installation), "turmlaute.2: Wachturm" (soundpicdoc)
, "Ramallah Tours" (soundpicdoc), "tracing Godwin" (Plakat), März 2015
line
2014
The Interactive Piano
Interaktive Installation mit einem Konzertflügel
3.Nov. - 9.Nov. 2014, Festival 25 Jahre Klangwerkstatt , SophienSaele Berlin
www.klangwerkstatt-berlin.de
line
PCFS - Post Colonial Flagship Store
Ausstellung mit 16 Künstlern, kuratiert von Sven Kalden & Georg Klein
3.Okt. - 23. Nov. 2014, freiraum quartier21 International / MuseumsQuartier Wien

www.pcfs-vienna.com
line
taranto
Le Due Forze di Taranto | Two Powers of Taranto
Installation mit 3 doppelseitigen Fotoplatten und 2 Lautsprechern
Fußgängerunterführung in Taranto / Italien
www.correnti-seduttive.com
line
2013
toposonie
toposonie : : spree
Zwischen Tourismus und Lobbyismus
Sound Walk für Smartphones in Berlin-Mitte, Gesamtdauer: 90 min. Seit 20.Juli 2013 permanent.
www.toposonie.info
line
UNzuRECHT
UNzuRECHT A + B in Koop. mit Steffi Weismann
Fall A (Finanz): 3-seitige audiovisuelle Installation
Fall B (Justiz): Audiovisuelle Performance-Installation
Schlossmediale Werdenberg, Schweiz
line
2012
Gnade
GNADE
Zweiteilige Installation mit 4 interaktiven Gnadenschriften im öff. Raum und einem medialen Gnadenalter in einem repräsentativen Raum. Stadt Mannheim / Schloss Schwetzingen.
4 interaktive audio-loops, 6 video-loops mit 4-kanal-audio. Auftragsarbeit des Nationaltheater Mannheim

line
Paternoster
BMF-Interventionen
3 installative Klanginterventionen im Bundesfinanzministerium in Berlin
Türsprecher | Paternoster-Vibrations | wel-come

"Musik.Zeit.Geschehen - III"
line
gelber Klang
Der gelbe Klang2 - Hommage an Kandinsky
Klang-Licht-Installation in zwei Tiefgaragen-Notausgängen im Schlosspark Karlsruhe.
Ausstellung "Sound Art. Klang als Medium der Kunst."
am ZKM Karlsruhe / TONSPUR Museumsquartier Wien.
2 audio-loops, 6-kanalig: je 17min.
line
2011
Godwin
Make me wild - Godwin / tracing Godwin
Photo-Sound-Objektinstallation zu einem nigerianischen, illegalen Immigranten in Neapel. Mit ortsspezifischen Plakatfotos im öffentlichen Raum. EMAF Osnabrück. tracing mobility / Haus der Kulturen der Welt Berlin.
audio-loop: 6 min.
line
triadio trashsounds
OS school projects: TRIADIO + trashsounds
2 Projekte in der Fußgängerzone sowie in 3 Schulen in Osnabrück (mit Schülern der Anne-Frank-Schule, des Gymnasiums in der Wüste und der Schinkel-Gesamtschule). YEAH Award / Hörbare Umwelten, Osnabrück.
line
2010
ataturk
smile atatürk
Website mit manipulierten Fotografien von Atatürk (Gründer der modernen Türkei) als download-service für Büros, Geschäfte und Teehäuser.
www.smileataturk.org
line
mirrorsongs
mirrorsongs
Installation mit 9 Spiegeln und 9-Kanal-Lautsprechern an einer Fassade eines Gefängnisses. Mit 7 Sängern von Sinop. SINOPALE Intern. Biennale für zeitgenöss. Kunst, Sinop/Türkei
5 Audio-Loops: je 9 min.
line
Cuts and Creeds

Cuts and Creeds
Young male assassins in an oriental-occidental perspective.
Audiovisuelle Installation zu muslimischen Selbstmordattentätern und westlichen Amokläufern. Duale Schaufensterprojektion mit 2 Frisuerstühlen+Kopfhörern und 2 Readern.
2 Audio-Video-Loops je 18min., 2 Reader je 32 S.

line
2009
NaNa
NaNa
Installation mit zwei Parabolschalen mit einer koreanischen Stimme. Ausstellung
Shared.Divided.United, NGBK Berlin

66 interaktive Variationen
line
Ramallah Tours
Ramallah Tours
Intervention mit einem palästinensischen Taxi in Israel
4-kanalige Autoinstallation + Travel Agency Website. Tel Aviv / Umm el Fahem Art Gallery, Israel www.ramallahtours.info
4-Kanal Audio mit Transducern, Kleinbus mit Aufschriften, Loop: 32min.
line
Sprich mit mir
Sprich mit mir
Ortsspezifische Recherche und interaktive Installation im Rotlichtviertel Braunschweigs, Interviews mit Freiern/Prostituierten, Eingang Bruchstr., Konsumverein Braunschweig
3-Kanal Sprechsäule + 9-Kanal Klangwand

line
2008
venture doll
venture doll in Koop. mit Steffi Weismann
Performative Intervention + Video/Website mit einer Roboterpuppe in einem amerikanischen Supermarkt, in Kooperation mit Steffi Weismann (Los Angeles)
Promotion Video 7min., Promotion Website: www.savvy-shopping.info

line
sonic parole
sonic parole
Videoinstallation pseudorevolutionärer Werbesprüche. Installation an der Medienfassade der O2-Arena, Media Facades Festival Berlin.
video loop: 6min.

line
medienrohr
thank you, China - Medienrohr (Konzept)
Video-Klang-Installation und Büro der Private Clean Air Organisation
Interaktive installation in einer Betonröhre der Emschergenossenschaft

Medien-Raum Preis 2006
line
Peregrinatio Paradiso
peregrinatio paradiso
Ein akustischer Gang am Rande der Stadt. Soundwalk mit Performance. Mit Texten von Ovid, Schwitters und Hermann Löns sowie Interviews mit Blinden und Taubblinden.
Stimmen: Angela Winkler, Steffi Weismann.
MP3-player Soundwalk: 2 Stunden
line
2007
metastasen
metastasen
weltweit – unerwartet – zweistellig: Eine Wachstumsperspekive.
Klang-Licht-Installation in einem Tramwagen der Linie 8 Dresden-Hellerau. Mit 111 Lautsprechern und drei Nachrichtensprechern. Dauer der Strecke: 40min.
line
t2-watchtower

turmlaute.2: Wachturm
EUROPEAN BORDER WATCH ORGANISATION
Klang | Video | Installation | Organisation | Interaktion | Website

Mit 6 Schießscharten-Screens und interaktiver Überwachungstechnik. DDR-Grenzwachturm Schlesischer Busch Berlin.

line
2006
turmlaute1 starvation tower
turmlaute.1: Hungerturm
Klang-Video-Installation mit Texten von Dante Alighieri und Franz Kafka.
Stimme: Anna Clementi
Video-Triptychon, 7-Kanal Raumklanginstallation, Loop: 16min.

line
KlangAuge
KlangAuge (Konzept)
Video-Klang-Installation mit Liveübertragung zwischen Deutschland und China
2 KlangAuge-Objekte mit Projektionsscreen und 4-Kanal-Audio

line
takeaway
takeaway in Koop. mit Steffi Weismann
Ein interaktiver Imbisswagen.
Mit Frauenstimme, Küchengeräuschen und Radionachrichten.

2-Kanal Audio, Laser Distanzsensor, gelbes Licht, 72 interaktive Dialogsätze
line
Trasa 06
TRASA 06
Interaktive Klang-Video-Installation in zwei öffentlichen Passagenräumen. Neuauflage im deutsch-polnischen Jahr in Hannover-Poznan und Darmstadt-Plock
2-Kanal-Video mit Live-Streaming, 7-Kanal-Audio mit interaktivem Lasersensor

line
2005
warten
warten
Video-Klang-Installation in Split-Screen-Projektion in einem Schaufenster an der Tramhaltestelle am Bahnhof Alexanderplatz. Mit einem Text von Bertolt Brecht. Stimme: Otto Sander
Audio-Video Loop: 6 min.

line
toobigtofail
too big to fail (Konzept)
Klang-Licht-Installation in einem Toilettenhäuschen am Alexanderplatz Berlin zum Berliner Bankenskandal.
Projekt für Urban Art Stories.

line
pickup
pickup in Koop. mit Steffi Weismann
Interaktive Klanginstallation in einem leeren Kiosk
mit 2 schweizer Stimmen
36 interaktive Sätze mit Ultraschall-Distanzsensor, orange Licht

line
2004
TRASA
TRASA warszawa-berlin
Ein bi-medialer Kontaktraum
Interaktive Klang-Video-Installation in zwei öffentlichen Passagenräumen. Warschau Plac Defilad und Berlin Alexanderplatz. Texte von Heiner Müller und Wislawa Szymborska.
2-Kanal-Video mit Live-Streaming, 7-Kanal-Audio mit interaktivem Lasersensor
line
Krankenliege Nation
Krankenliege Nation (Konzept)
Klanginstallation in einem verlassenen Bauwagen, der als Neonazi-Musikhöhle genutzt wurde.
4-Kanal-Audio, hellblaues Licht, 2 Krankenliegen, Leuchtschrift

line
2003
Imperial News
Imperial News
Klang-Video-Installation – Akustische und visuelle Oberflächen der Nachrichtensendungen intern. Fernsehsender aus dem Golfkrieg 2003. 8-kanal-Video und 10-kanal-Audio mit 16 rot leuchtenden Hornlautsprechern.
audio-video loop: 15min.

line
Klangkurve Wedding
Klangkurve Wedding (Konzept)
Interaktive Klanginstallation mit 51 rot leuchtenden Hornlautsprechern.
Gartenstadt Atlantic, Berlin-Wedding.

line
wel-come
wel-come
für 22 granulierte Stimmen, 2 Kugelwellenlautsprecher und einem hand-schriftlichen Signé.
Stimmeninstallation für Ein- und Durchgänge
2-Kanal-Audio, 2 verhüllte Boxen. Loop: aussen/Park 20min., innen 8min.

line
2002
Ortsklang Marl Mitte
Ortsklang Marl Mitte (Deutscher Klangkunstpreis 2002)
Klang-Licht-Installation am Bahnhof von Marl (NRW)
mit 9 jugendlichen Stimmen aus Marl, Graffitisprüche
6-Kanal Audio, blaues Licht, Loop: 16min.

line
2001
transition
transition - berlin junction
Eine Klangsituation
Interaktive Installation in Richard Serras Skulptur berlin junction vor der Philhamonie in Berlin.
Mit einem Text von Bertolt Brecht. Sprecher/in: Angela Winkler, Otto Sander
4-Kanal Audio, 8 Infrarot-Distanzsensoren, 4 Bodengitterschächte

line